Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2012

HELLO!

Eine Woche hier und China fuehlt sich wieder wie zu Hause an, mit allen seinen komischen Eigenschaften.

Ich hab mich ja daran gewoehnt, dass mich Leute von allen Seiten und in jeder Lautstaerke mit „HELLO“ anbruellen. Beim Einkaufen, in Restaurants, an der Bushaltestelle und sogar bei der Arbeit. Ja, auch bei der Arbeit, jeden Tag wieder und gerne auch mehrmals am Tag. Niemand will eine Antwort oder stellt danach noch weitere Fragen. Hauptsache, man hat die Langnase gegruesst. Das wird schon den Babys so gezeigt, sobald sie einen Auslaender sehen, was auch immer das fuer einen Sinn hat. Aber jetzt nimmt das Ganze eine neue Dimension an: Ich wurde mit einem Besenstiel angepiekt und als ich mich umgedreht habe (verstaendlicher Weise nicht unbedingt begeistert), schreit mir eine ungefaehr 1,40m grosse Frau „HEELLLOOOO“ ins Gesicht. Wunderbarer Start in meinen Tag…

Ausserdem hat eine Frau in den Bus gekotzt, als ich auf dem Weg zur Polizei war, um mich registrieren zu lassen. Ich war aber die einzige in dem Bus, die sich da tatsaechlich drum geschert hat. Sie hat unmotiviert ein paar Taschentuecher reingeworfen und dann ihre Fuesse einfach wieder drauf gestellt, um seelenruhig weiter zu schlafen. Zum Glueck ist das mit dem Besenstiel und der Kotze nicht am selben Tag passiert, sonst muesste ich mich bestimmt zwischendurch noch der Frage stellen, worauf ich mich hier eingelassen habe 🙂

Morgen kommen dann mal die ersten Fotos, von meiner Wohnung und dem Pool, damit mal endlich was Positives hier steht!

Read Full Post »

Willkommen Sanya

Ich bin da! Nach drei Fluegen und etwa 20 Stunden unterwegs, bin ich in unserer Wahlheimat angekommen.

Leider wurde ich gleich mit einem Tropensturm empfangen, aber 200 Sonnentage im Jahr haben nun mal auch ihre Nachteile, fuerchte ich. Ausserdem find ich es so nicht so schlimm, dass ich heute schon wieder ganz normal im Buero sitze. Es fuehlt sich alles so ziemlich an, als ob ich nie weg gewesen waere.

Die Wohnung hat dieses mal auch Meerblick, allerdings nur in der Ferne. Und ich habe auch nicht vor, sie besonders wohnlich zu machen. Sobald Nils kommt, werden wir umziehen und das jetzt ist nur zum Uebergang, damit ich uns was Besseres suchen kann.

Read Full Post »

Auf gehts!

Endlich, endlich, endlich kann es zumindest mal für mich losgehen. Nach ziemlichem Chaos bei dem Versuch ein Visum zu bekommen, klebt meine Erlaubnis zur Einreise in die Volksrepublik China endlich in meinem Reisepass. Sonntag geht mein Flug und ich kann es nicht mehr erwarten.

Sommer, Palmen, Strand und Unmengen von Jiaozis warten auf mich…

Read Full Post »